Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großzügige Spende für Salzhäuser Schulkindbetreuung

Spendenübergabe (v. li.): Nikolaus Lemberg, Ulf Eilrich und Trixi Reusse mit den beschenkten Kindern (Foto: oh)
Seit kurzem wird auch an der Eyendorfer Grundschule eine tägliche Schulkindbetreuung bis in den Nachmittag. Ulf Eilrich, Inhaber der gleichnnamigen örtlichen Kfz-Werkstatt (Am Berge 8a, Tel. 04172 - 987298), nahm die Eröffnung zum Anlass, dem Salzhäuser Verein "Interessengemeinschaft (IG)" als Träger der Betreuungseinrichtung eine großzügige Spende zu übergeben. 500 Euro sollen in Gesellschaftsspiele und Motorikspielzeug für das Außengelände investiert werden. Trixi Reuss, Leiterin der Schulkindbetreuung, dankt herzlich für die Spende und freut sich über den erweiterten Spielzeugbestand: „Diese Spende bringt unser internes Spielzeugkarussell so richtig in Schwung. Da wir einzelne Stücke austauschen, profitieren auch die Betreuungs-Standorte in Salzhausen und Garstedt davon."
IG-Geschäftsführer Nikolaus Lemberg kündigte zudem an, dass ein Teil der Spende auch in Sicherheitswesten fließt, die alle Kinder künftig bei Ausflügen tragen werden.
Ulf Eilrich unterstützt gern das soziale Angebot vor Ort und hofft dabei auf Nachahmer: „Die gute und sichere Betreuung der Kinder liegt mir am Herzen – das scheint mir hier vorbildlich umgesetzt.“. (ce)