Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Alkoholsünder erwischt

kb. Stove/Winsen. Zwei Bier zu viel: Am Samstagnachmittag fiel einer Streife in Stove
ein Mann auf, der sich an einem Privatweg erleichterte. Die beiden Biere, die er zuvor getrunken hatte, waren ihm wohl auf die Blase geschlagen. Die Erleichterung war jedoch schnell wieder dahin, denn das Alkotest-Gerät zeigte 0,66 Promille  an. Jetzt darf der Mann neben einem einmonatigen Fahrverbot auch mit 500 Euro Bußgeld rechnen.

Auf der Osttangente in Winsen hielt die Polizei am Sonntagmorgen um kurz nach 5 Uhr einen 28-jährigen Mann aus Winsen in seinem VW Golf an. Der Alkoholtest ergab 1,17 Promille. Zur Blutprobe ging es mit auf die Wache. Der ukrainische Führerschein des Mannes war nicht mehr gültig und wurde sichergestellt.