Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bahnböschung in Flammen

Die Flammen waren schnell eingedämmt (Foto: Köhlbrandt)
thl. Maschen. Einsatz für die Werkfeuerwehr des Rangierbahnhofes Maschen: Am Dienstagabend kam es in die Straße „Hinter der Bahn“ zwischen Maschen und Stelle gegen 19 Uhr zu einem Böschungsbrand an den Gleisen. Als die Retter eintrafen, hatte sich das Feuer auf eine Länge von rund 100 Metern ausgebreitet. Um an den Brandherd zu bekämpfen, mussten die Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr eine längere Schlauchleitung legen. Mit Hilfe eines C-Strahlrohres gelang es, die Flammen schnell einzudämmen. Nach rund einer halben Stunde konnte die Feuerwehr wieder abrücken.