Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Baum trifft Pkw

Teile des Baums hatten den Pkw getroffen (Foto: alle: Feuerwehr)
thl. Hittfeld. Der Landkreis Harburg ist von dem schweren Gewitter mit Starkregen am Mittwochabend weitestgehend verschont geblieben. Lediglich die Feuerwehr Hittfeld musste einmal in die Straße "Am Redder" ausrücken, um dort einen umgestürzten Baum zu beseitigen, der quer über die Fahrbahn lag und zudem ein geparktes Auto teilweise unter sich begraben hatte. Mit Kettensägen zerlegten die Retter das Gehölz und "befreiten" den Pkw aus seiner Situation.