Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beim Abbiegen Radfahrer übersehen

thl. Meckelfeld. Auf der Rönneburger Straße kam es am Donnerstag gegen 13.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Mann befuhr die Straße mit seinem Mercedes ortseinwärts und bog von dort nach rechts in einen Feldweg ab. Dabei übersah er offenbar einen Rennradfahrer, der in gleicher Richtung auf dem kombinierten Geh- und Radweg neben dem Pkw unterwegs war. Der 41-jährige Radfahrer musste eines Vollbremsung machen und ausweichen. Dabei geriet er auf den Feldweg, kam ins Schleudern und prallte in einen Maschendrahtzaun.
Bei dem Sturz zog sich der 41-Jährige schwere Kopf- und Rückenverletzungen zu. Er war bei der Unfallaufnahme kaum ansprechbar und kam in ein Krankenhaus. Gegen den Autofahrer wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.