Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrugsversuch über das Telefon? Seniorenbeirat Seevetal warnt

kb. Seevetal. Der Seniorenbeirat Seevetal warnt vor Anrufen, die derzeit angeblich in seinem Namen getätigt werden. Wie Ulf Alsguth, 1. Vorsitzender des Seniorenbeirates, berichtet, sei eine ältere Dame in Hörsten von einem Herren angerufen worden, der sich auf den Seniorenbeirat bezogen und angegeben habe, sich um einen adäquaten Hausnotruf kümmern zu wollen. "Wir haben niemanden beauftragt, in unserem Namen eine Telefonaktion durchzuführen", stellt dazu Ulf Alsguth klar.
Er vermutet, dass es den Anrufern weniger darum geht, ein Hausnotrufsystem zu verkaufen, als sich Zugang zu den Wohnungen der älteren Menschen zu verschaffen, um eventuell Einbrüche vorzubereiten oder Diebstähle zu begehen. Der Seniorenbeirat rät Betroffenen, die einen ähnlichen Anruf erhalten haben, sich an die Polizei zu wenden und Fremden auf keinen Fall Zugang zur Wohnung zu ermöglichen oder sensible Daten am Telefon mitzuteilen.