Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunken in die Mauer gefahren

thl. Seevetal. Am Donnerstag gegen 0.30 Uhr kam es auf der Helmstorfer Landstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Mann kam mit seinem Peugeot Boxer in einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn ab und überfuhr zehn Leitpfosten, die die Kurve markieren. Dann lenkte er den Wagen nach links und prallte auf der Gegenseite in eine Mauer. Der Fahrer blieb bei dem Manöver unverletzt, der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro. Als die Beamten mit dem Mann sprechen wollten, bemerkten sie starken Alkoholgeruch und ließen ihn pusten. Ergebnis: 2,2 Promille. Den Führerschein konnte die Polizei nicht sicherstellen, da der 22-Jährige nach eigenen Angaben gar keinen besitzt.