Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Betrunken, ohne Fahrerlaubnis und ohne Kfz-Versicherung unterwegs

kb. Beckedorf. Gleich dreifach daneben gegriffen hat ein Pkw-Fahrer, der am Samstag gegen 2.35 Uhr im Bereich Beckedorf angehalten und kontrolliert wurde. Die Polizei stoppte den Fahrzeugführer nach kurzer Verfolgung. Es wurde auch
schnell klar, warum er zunächst die Haltezeichen nicht beachtet hatte. Neben einem Alkoholwert von über 1,5 Promille wurde ermittelt, dass der Fahrzeugführer mit einer Fahrerlaubnissperre belegt war und der Pkw aufgrund fehlender Versicherung nicht im öffentlichen Verkehrsraum hätte geführt werden dürfen.