Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ehemaliges Feuerwehrauto rammt Streifenwagen

Der VW Bus hat den Streifenwagen hinten rechts getroffen (Foto: Polizei)
thl. Hittfeld. Dass Polizisten quasi ihren eigenen Unfall aufnehmen müssen, kommt nicht oft vor. Am Mittwoch war es allerdings in der Schulstraße so weit. Nach ersten Erkenntnissen verlor eine Fahranfängerin (21) die Kontrolle über ihren zum Privat-Fahrzeug umgebauten ehemaligen Feuerwehr-Mannschaftstransportwagen und schleuderte zunächst gegen einen stehenden Streifenwagen und anschließend gegen einen VW Golf. Die Bilanz: drei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden. Der Polizeiwagen musste sogar abgeschleppt werden.