Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Enkelin" ging leer aus

thl. Seevetal. Eine Unbekannte rief am Dienstag bei einer Rentnerin (91) in Hittfeld an, gab sich als deren Enkelin aus und fragte nach Bargeld und Goldschmuck. Sofort informierte die Seniorin die Polizei. Eine Observation des Wohnumgebung der Rentnerin blieb leide erfolglos. Die Beamten gehen davon aus, dass noch mehrere ältere Leute von der Gaunerin angerufen wurden. Diese mögen sich bitte unter Tel. 04105 - 6200 melden.
"Grundsätzlich raten wir zu äußerster Vorsicht, wenn vermeintliche Angehörigen unvermittelt anrufen und sehr hohe Geldforderungen formulieren. Das Bauchgefühl ist meistens richtig. Im Zweifel sollten Betroffene lieber einmal zu viel die Polizei informieren, als hinterher den finanziellen Schaden zu haben", rät Polizeisprecher Jan Krüger.