Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gestohlener Transporter in Elbe versenkt

kb. Seevetal-Bullenhausen. Einen in der Elbe versinkenden VW Bus entdeckte am Donnerstagabend gegen 17.15 Uhr ein Jogger bei Bullenhausen. Polizei und Feuerwehr rückten mit einem Großaufgebot an, gaben jedoch schnell Entwarnung. An Bord des silber-grauen Fahrzeugs mit Hamburger Kennzeichen befanden sich keine Personen. Nachdem das Fahrzeug an Land gezogen war, stellte die Polizei schnell fest, dass der VW Bus seit September letzten Jahres als gestohlen gemeldet ist. Da diverse Fahrzeugteile fehlten, könne man davon ausgehen, dass das Fahrzeug offenbar ausgeschlachtet und dann in der Elbe entsorgt wurde, so ein Polizeisprecher. Zeugen werden gebeten, sich mit der örtlichen Polizeidienststelle oder direkt mit dem zentralen Kriminaldienst in Buchholz unter Tel. 04181 - 2850 in Verbindung zu setzen.