Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heizöl statt Diesel im Tank

thl. Seevetal. Beamte des Hauptzollamtes Hannover haben am Dienstag auf den Autobahnen im Bereich Seevetal zahlreiche Tankanlagen von Lkw kontrolliert. Dazu wurden Proben aus den Kraftstofftanks der Trucks entnommen. In acht Fällen wurde dabei in separaten Tanks von Kühlaggregaten insgesamt 1.920 Liter Heizöl-Diesel-Gemische gefunden. "Dadurch ist ein Steuerschaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstanden", sagt Hans-Werner Vischer, Sprecher des Zollamtes.
Hintergrund: Während für einen Liter Diesel 48 Cent Steuern fällig werden, fallen für Heizöl nur sechs Cent pro Liter an. Und da Diesel und Heizöl in ihrer Beschaffenheit weitgehend identisch sind, kommt es hier immer wieder zu Missbräuchen.
Gegen die Lkw-Fahrer wurden Strafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung eingeleitet.