Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Leitplanke statt Ausfahrt

Der Wagen blieb mit zwei Rädern auf der Leitplanke hängen (Foto: Feuerwehr)
thl. Maschen. "Nehme ich die Ausfahrt oder nicht?" Diese Frage hat sich vielleicht ein Pkw-Fahrer gestellt, der am Dienstagnachmittag auf der A39 unterwegs war und am Maschener Kreuz einen kuriosen Unfall fabrizierte. Der Wagen fuhr zwischen Abfahrt und Fahrspur auf eine Schutzplanke, rasierte ein Verkehrsschild um und blieb schließlich mit zwei Rädern auf der Planke stehen. Der Unglücksfahrer blieb zum Glück unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.