Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mädchen von Hund gebissen

thl. Maschen. Im Haulandsweg in Höhe der Hausnummer 2a ist ein 13-jähriges Mädchen von einem angeleinten Hund ins Bein gebissen worden. Der Vorfall ereignete sich, wie die Polizei jetzt mitteilt, bereits am 21. Oktober gegen 14.30 Uhr. Bei dem Hund soll es sich um ein kleines, schwarz-graues Tier mit wuscheligem Fell gehandelt haben. Der Hundehalter war etwa 70 Jahre alt, hatte einen Haarkranz und einen Gehstock. Möglicherweise hat er die Heißattacke seines Hundes gar nicht wahrgenommen. Er wird ebenso wie eventuelle Zeugen gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 04105 - 6200 zu melden.