Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Meckelfeld: Fertwagner ist neuer Ortsbrandmeister

Gemeindebrandmeister Rainer Wendt (v. li.) mit dem noch amtierenden Ortsbrandmeister Jürgen Benecke, Klaus Fertwagner, Ingo Lossie, dem stv. Gemeindebrandmeister Andreas Brauel und dem stv. Abschnittsleiter Torsten Lorenzen (Foto: Feuerwehr)
kb. Meckelfeld. Zum neuen Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Meckelfeld wurde kürzlich auf der Hauptversammlung der Wehr Klaus Fertwagner gewählt. Er soll die Nachfolge von Jürgen Benecke antreten, der nach 18 Jahren im Amt nicht erneut kandidieren wollte. Neuer stellvertretender Ortsbrandmeister ist der bisherige Gruppenführer Ingo Lossie. Beide neu gewählten Führungskräfte müssen nun noch vom Gemeinderat in ihren Ämtern bestätigt werden.
Im vergangenen Jahr rückte die zweitgrößte der Seevetaler Feuerwehren zu insgesamt 84 Einsätzen aus, darunter 58 Hilfeleistungen. Neben den Einsätzen absolvierten die Feuerwehrleute zudem zahlreiche Monats-, Gruppen- und Atemschutzdienste.
Zur Feuerwehr Meckelfeld gehören derzeit 61 Aktive und 16 Mitglieder in der Alters- und Ehrenabteilung. Die Jugendwehr besteht aus 15 Jungen und Mädchen. Hier müsse die Meckelfelder Wehr weiterhin kräftig an der Nachwuchsförderung arbeiten, so der scheidende Ortsbrandmeister Jürgen Benecke. "Neue Mitglieder sind jederzeit gern gesehen."
• Wahlen: Felix Tewes ist neuer Gruppenführer, zu seinem Stellvertreter wurde Kai Schukies gewählt. Jan Heitkamp trägt das Amt des Hauptgerätewarts. Zu Gerätewarten wurden Christian Burkhardt, Christopher Köster und Stephan Niehaus gewählt.