Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehrere Pkw-Aufbrüche im Landkreis Harburg

(bim/nw). Mindestens vier Pkw haben Diebe am Mittwoch im Landkreis Harburg aufgebrochen mit dem Ziel, zurückgelassene Taschen oder Wertsachen zu erbeuten.
In Seevetal-Lindhorst wurde zwischen 13.40 und 18 Uhr ein 7-er BMW auf einem Parkplatz an der Straße Am Hockenberg aufgebrochen. Die Täter gingen allerdings leer aus.
In Sahrendorf im Bereich des Reitplatzes an der Straße Sudermühlen schlugen Unbekannte zwischen 17 und 19 Uhr die Seitenscheibe eines VW-Transporters auf und erbeuteten eine Handtasche mit Schlüsseln und Ausweisen.
An der K 27 zwischen Sahrendorf und Undeloh gegen 15.45 Uhr wurde ein am Fahrbahnrand abgestellter Mitsubishi von Dieben aufgebrochen. Durch die eingeschlagene Seitenscheibe klauten die Täter einen Rucksack, eine Lederjacke und eine Geldbörse.
In Winsen schlugen Diebe zwischen 19 und 19.45 Uhr eine Seitenscheibe an einem auf dem P&R-Parkplatz am Schlossring abgestellten Mercedes Sprinter ein. Hier konnten sie zwei Mobiltelefone und ein Messgerät erbeuten.
Der Gesamtschaden beträgt rund 3.500 Euro.
Zeugen, denen im Bereich der Parkplätze verdächtige Personen oder andere Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der nächsten Polizeidienststelle zu melden.