Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Netto-Markt in Hittfeld überfallen

thl. Hittfeld. Raubüberfall auf den Netto-Markt in der Bahnhofstraße. Am Dienstag gegen 20.50 Uhr stürmten zwei Maskierte in das Geschäft, bedrohten die beiden Angestellten (24, 31) mit einer Schusswaffe und drängten sie in die Büroräume. Dort mussten die beiden den Tresor öffnen. Die Räuber entkamen trotz einer sofort eingeleiteten Großfahndung mit einigen hundert Euro Bargeld. Die beiden Opfer kamen mit dem Schrecken davon.
Die Täter werden wie folgt beschrieben:
Täter 1: Etwa 20 Jahre alt und 1,75m groß, schlank. Er hatte dunkelbraune Augen mit auffällig dunklen Augenbrauen, einen dunklen Teint und sprach Deutsch ohne Akzent. Bekleidet war der Unbekannte mit einem grauen Kapuzenpullover mit Brustaufschrift sowie einer schwarzen Maske mit Sehschlitzen
Täter 2: Ebenfalls etwa 20 Jahre alt, 1,80m groß und schlank. Er sprach Deutsch ohne Akzent und war komplett dunkel gekleidet. Dazu trug er eine Maske mit zwei Sehschlitzen.
Hinweise an den Zentralen Kriminaldienst, Tel. 04181 - 2850.