Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Personenrettung aus Obergeschoss

Es geht los (Foto: Feuerwehr)
thl. Maschen. Zu einer Personenrettung der besonderen Art rückte am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr Maschen aus. In einem Haus in der Straße "Am Horster Dreieck" war eine Frau erkrankt. Da die Frau im Obergeschoss lag und ein Transport durch das Treppenhaus unmöglich erschien, alarmierte der Rettungsdienst die Feuerwehr. Die Brandschützer stellten im Garten eine Schiebeleiter auf, die bis zum Fenster im Obergeschoss reichte. Die Erkrankte wurde in eine so genannte Schleifkorbtrage gelegt und über die Leiter sicher zu Boden gebracht.