Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reisebus komplett ausgebrannt

thl. Harburg. Das hätte in einer Katastrophe enden können! Eine Reisebus, in denen 78 Schüler und sechs Betreuer aus Itzehoe auf einer Klassenfahrt nach Großbritannien saßen, ist in der Nacht zu Montag auf der A7 in Flammen aufgegangen. Der Busfahrer hatte Qualm im Fahrzeug bemerkt und sofort den Rastplatz Harburger Berge angesteuert. Kaum waren alle Insassen aus dem Bus ausgestiegen, brach im Innenraum des Gefährtes Feuer aus. Der Bus brannte komplett aus. Ein Schüler erlitt einen Schock.