Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sachbeschädigungen in Seevetal und Neu Wulmstorf

bim. Seevetal/Neu Wulmstorf. Diverse Sachbeschädigungen wurden der Polizei am Wochenende angezeigt.
Am Freitag gegen 19.10 Uhr wurde gemeldet, dass mehrere Jugendliche oder Kinder mit Steinen auf die Fenster eines unbewohnten Wohn- und Geschäftshauses in der Schulstraße 18 in Maschen werfen würden und dabei auch ein Fenster zu Bruch gegangen sei. Die Steinewerfer traf die Polizei vor Ort nicht mehr an.

Im Bullenhausener Lührsweg wurde in der Zeit von Freitag, 16 Uhr, bis Samstag, 8 Uhr, das Gemeindehaus durch unbekannte Täter rundherum mit Graffiti beschmiert. Zeugen, die zu den Sachbeschädigungen Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Seevetal unter Tel. 04105-6200 zu melden.

In Neu Wulmstorf erwischte die Polizei am Samstagabend in der Bahnhofstraße zwei Neu Wulmstorfer im Alter von 18 und 19 Jahren nach Farbschmierereien auf frischer Tat. Beide waren zuvor zunächst vom Dach eines Mehrfamilienhauses auf mehrere Balkone gesprungen, um schließlich die Hauswand und den Holzbelag eines Balkons zu beschmieren. Der Hintergrund dieser halsbrecherischen Aktion ist noch nicht bekannt.