Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schlägerei im Stau auf der A1

thl. Maschen. Im Stau zu stehen, ist manchmal recht langweilig. Doch so eine Abwechslung wie zwei Pkw-Fahrer am Samstag sollte man sich doch nicht suchen. Auf der A1 in Richtung Hamburg lieferten sich die beiden (25 und 44 Jahre) zunächst durch die geöffneten Autofenster eine verbale Auseinandersetzung, ehe sich beide auf dem Seitenstreifen einfanden, um die Angelegenheit wie richtige "Männer" zu klären. Sofort versuchte der Ältere den Jüngeren zu treten, musste aber mit dessen Faust Bekanntschaft machen. Die daraus resultierende Wunde musste im Krankenhaus behandelt werden - Strafanzeige für beide Kontrahenten.