Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwertransport in Flammen

Feuerwehrleute löschten den brennenden Lkw (Foto: Polizei)
thl. Seevetal. Riesiges Verkehrschaos am Dienstag auf der A1 in Höhe Glüsingen: Gegen 9.30 Uhr kam es Fahrtrichtung Bremen zu einem Brand eines Schwertransportes aus dem Landkreis Cuxhaven,
welcher mit einem 28-Tonnen-Bagger beladen war. Ursächlich war
vermutlich ein technischer Defekt im Bereich der Bremsanlage, sodass
an der Antriebsachse der Sattelzugmaschine ein Reifen Feuer fing.
Der
Brand dehnte sich innerhalb kürzester Zeit auch auf den Sattelauflieger aus, griff aber nicht auf die geladene Baumaschine über. Aufgrund des Feuerwehreinsatzes und der starken Rauchentwicklung musste die Autobahn für circa 30 Minuten voll gesperrt werden. Der Rückstau belief sich in Spitzenzeiten auf rund 16 km.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 100.000 Euro.