Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spendensammlerin raubt Seniorin aus

thl. Hittfeld. Eine Rentnerin (75) ist am Dienstagvormittag das Opfer eines polizeibekannten Tricks geworden. Gegen 11.10 Uhr kam die Seniorin aus der Volksbank in der Kirchenstraße und wurde vor der Tür von einer Frau angesprochen, die sich als taubstumme Spendensammlerin ausgab. Die Geschädigte trug sich auf einem Klemmbrett in eine Spendenliste ein. Als sie eine Fünf-Euro-Banknote aus ihrem Portemonnaie ziehen wollte, wurde sie von der Spendensammlerin umarmt und auf die Wange geküsst. Später stellte die alte Dame fest, dass ihr 1.100 Euro aus der Geldbörse fehlten.
Die Täterin wird wie folgt beschrieben: ca. 1,60 Meter klein, schlank, etwa 30 Jahre alt, unbekannte Nationalität. Sie hatte dunkle Augenbrauen, eine blasse Haut, war ungeschminkt un dtrug eine schwarze Strickmütze ohne Enblem, eine schwarze Jacke/Mantel und eine Hose.
Hinweise an die Polizei Seevetal, Tel. 04105 - 6200.