Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Trunkenbolde erwischt

thl. Maschen. Der Polizei gingen am Wochenende im Landkreis Harburg wieder mehrere Trunkenbolde ins Netz, von denen einige sternhagelvoll waren.
In Hanstedt setzte ein Fahranfänger (19) seinen Pkw gegen eine Mauer uns pustete anschließend 2,01 Promille.
Lachen könnte man, wenn es nicht so ernst wäre, über einen Autofahrer, der auf der A1 bei Maschen gestoppt wurde. Er hatte 2,54 Promille intus und deswegen lieber seinen Freund ans Steuer gelassen. Dumm nur, dass dieser auch ordentlich gebechert hatte und es immerhin auf 2,23 Promille brachte.