Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Trunkenheitsfahrten in Seevetal

bim/nw. Seevetal. Zwei Autofahrer, die alkoholisiert ihren Pkw führten, müssen nun eine Weile auf ihren Führerschein verzichten. Am Freitag gegen 20.20 Uhr fuhr eine stark alkoholisierte Fahrzeugführerin in der Glüsinger Straße in Meckelfeld auf einen abbiegenden Kleintransporter auf. Ein Atemalkoholtest ergab bei der 32-jährigen Meckelfelderin einen Wert von 1,84 Promille.
In den frühen Sonntagmorgenstunden führten Beamte der Polizei Seevetal gegen 4 Uhr in Ramelsloh eine Verkehrskontrolle durch. Hierbei fiel ein 31-jähriger Pkw-Fahrer auf, der sich mit 1,47 Promille ans Steuer gesetzt hatte.