Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Überflutungen durch Regenschauer

(Foto: beide: Feuerwehr)
thl. Maschen. Ein kurzer aber heftiger Regenschauer hat am Dienstagnachmittag für einen Hilfeleistungseinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Maschen gesorgt. Die Wehr war gegen 16.30 Uhr in die Eichenallee alarmiert worden. Dort war die Straße nach dem kurzen Schauer an zwei Stellen überflutet. Rasch war die Feuerwehr vor Ort, und mit einfachen Hilfsmitteln wurden mehrere Gullideckel gezogen und die darin einliegenden Eimer von Unrat und Geäst befreit, so dass das Regenwasser problemlos ablaufen konnte. Binnen kurzer Zeit war so die Straße vom Regenwasser befreit und die Straßengefährdung für die Autofahrer behoben.