Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ungebetene Gäste prügeln sich auf Privatfeier

kb. Winsen. In der Nacht zu Sonntag gegen 1 Uhr suchten drei Heranwachsende aus Hamburg eine private Feier im Gehrdener Deich auf. Da die drei nicht eingeladen waren, wurden sie von dem 67-jährigen Großvater der Gastgeberin gebeten, die Feier zu verlassen. Die drei Heranwachsendenrasteten daraufhin regelrecht aus und attackierten den Großvater mit Schlägen und Tritten. Einem anwesenden 18-jährigen Gast wurde ebenfalls mit der Faust ins Gesicht geschlagen.
Anschließend flüchteten die Täter, konnten aber am Bahnhof Ashausen von der Polizei gestellt werden. Alle drei sind polizeibekannt, ihnen wurden Blutproben entnommen, des Weiteren wurden gegen sie Strafverfahren wegen einfacher und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die beiden Opfer wurden leicht verletzt.