Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Unter Drogen und Alkohol am Steuer erwischt

kb. Landkreis. Immer wieder werden Autofahrer unter Alkohol und Drogen am Steuer erwischt. Auch am vergangenen Wochenende waren einige Unbelehrbare zugedrönt im Landkreis unterwegs:
Einen hinreichenden verdacht auf Kokain-Einfluss ergaben Drogenvortests am frühen Samstagnachmittag bei einem Audi-Fahrer (42) der In Emsen (Rosengarten) unterwegs war. Ebenfalls unter Drogeneinfluss führte ein Fahranfänger (20) seinen Pkw Daimler in der Nacht auf Sonntag bei Winsen. Der junge Mann wurde gegen 3 Uhr in der Max-Planck-Straße angehalten und kontrolliert, der Drogenvortest verlief positiv. Bereits am Freitagabend wurde ein junger Skoda-Fahrer (20) in der Straße Westerfeld in Ashausen kontrolliert. Auch bei ihm gab es deutliche Anhaltspunkte für Drogenkonsum.
Alkohol dagegen beeinflusste merklich das Fahrverhalten einer Toyota-Fahrerin (53) auf der B75 bei Kakenstorf. Sie wurde dort Samstagnachmittag mit 2,76 Promille gestoppt. Am frühen Sonntag gegen 4 Uhr wurde in Tostedt auf der Kasatienallee eine Opelfahrerin (36) mit 1,45 Promille aus dem Verkehr gezogen.
Alle Fahrer teilen nun das gleich Schicksal: Ihnen wurden für die Beweisführung der eingeleiteten Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr Blutproben entnommen, die Weiterfahrten wurden untersagt.