Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

War es Brandstiftung? Grillhütte am Meckelfelder Pulvermühlenteich abgebrannt

Wurde ein Raub der Flammen: die beliebte Grillhütte am Pulvermühlenteich in Meckelfeld (Foto: Feuerwehr)
ce. Meckelfeld. Vermutlich durch vorsätzliche Brandstiftung wurde in der Nacht zu Sonntag gegen 2.30 Uhr die aus Holz errichtete, gut 4 x 6 Meter große Grillhütte am Pulvermühlenteich in Meckelfeld zerstört. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Als die alarmierte Meckelfelder Feuerwehr mit vier Einsatzwagen anrückte, brannte die Hütte bereits in voller Ausdehnung. Nach 30 Minuten hatte die Wehr das Feuer nahezu vollständig abgelöscht. Anschließend wurde die Brandstelle der Polizei für die weiteren Ermittlungen zur Ursache des Feuers übergeben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Seevetal unter Tel. 04105 - 6200 zu melden.
Viele Grillfreunde, die an der Pulvermühle gern und oft Rast machen, bedauern, dass sie um einen sehr beliebten Treffpunkt ärmer geworden sind.