Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Weltkriegsbombe bei Bauarbeiten in Maschen gefunden

ce. Maschen. Eine Kleinbombe aus dem zweiten Weltkrieg fanden Bauarbeiter bei Baggerarbeiten am Mittwoch auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses an der Wilhelm-Busch-Straße in Maschen. Da die Bombe vor Ort vom Kampfmittelbeseitigungsdienst gesprengt werden musste, wurden etwa 600 Anwohner in einem Radius von 300 Metern um die Fundstelle vorübergehend evakuiert und in einer Schule als Sammelstelle untergebracht. Nach der Bombensprengung am späten Abend konnten die Bewohner wieder in ihre Häuser zurückkehren.