Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Winsen: Nach Schlägerei auf der Flucht verunfallt

kb. Winsen. Am Rande des Winsener Stadtfestes kam es am Donnerstag gegen 23.45 Uhr in der Eckermannstraße zu einer Schlägerei. Als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes dazwischen gingen, wollten zwei Täter flüchten. Einer wurde direkt am Tatort festgehalten, der zweite sprang auf sein Fahrrad und fuhr trotz roter Ampel geradewegs über die Kreuzung Schanzenring. Hier prallte der 19-Jährige in die Seite eines Taxis und verletzte sich leicht. An der weiteren Flucht zu Fuß wurde er von einem Sicherheitsdienstmitarbeiter festgehalten und an die Polizei übergeben. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens und seiner starken Alkoholisierung kam der 19-Jährige in Polizeigewahrsam. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.