Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zahlreiche Einbrüche im ganzen Landkreis

(kb). Zu zahlreichen Einbrüchen kam es in den vergangenen Tagen im Landkreis Harburg:
Schmuck und Bargeld entwendete ein Unbekannter in der Nacht zu Freitag aus einem Einfamilienhaus in der Straße "Am Teich" in Klecken. Der Täter hatte ein Loch in ein Fenster an der Gebäuderückseite gebohrt und sich so Zutritt verschafft.
In der Zeit von Mittwoch bis Freitag drangen Einbrecher über die Terrassentür in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Helmstorfer Straße in Klecken ein. Vermutlich verließen die Täter die Wohnung jedoch ohne Diebesgut.
Bei einem Einbruchsversuch blieb es in der Nacht zu Freitag bei einem Büro in Klecken in der Bendestorfer Straße. Die Täter scheiterten daran, den Fenstergriff durch ein Loch nach oben zu drücken.
Wertgegenstände wurden in der Zeit von Dienstag bis Freitag aus einem Einfamilienhaus in der Rehleinstraße in Vierhöfen entwendet. Die Täter hebelten die Terrassentür auf.
In der Nacht zu Samstag wurde in Hittfeld in der Straße Schafkovenberg die Scheibe einer Terrassentür eines Einfamilienhauses eingeworfen. Aus dem Haus wurde Schmuck entwendet.
Am Türrahmen einer Terrassen eines Einfamilienhauses in der Straße "Alte Gärtnerei" in Seevetal scheiterten Einbrecher in der Zeit von Dienstag bis Freitag. Die Terrassentür wurde angebohrt, die Täter schafften es aber nicht, den Rahmen zu durchbohren.
Am Samstag zwischen 3 und 5 Uhr zerschlug ein unbekannter Täter die Scheibe eines Sportgeschäftes in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf und entkam mit mehreren Trikots.
• Hinweise zu den Einbrüchen nimmt jede Polizeidienststelle im Landkreis entgegen.