Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

2.800 Euro für die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr

Über die großartigen Spenden zweier Unternehmen freuen sich mit den Kindern und Betreuern der Kinder- und der Jugendfeuerwehr ( v. li. ) Christian Schulz, Sarah Wischnewski, Ingo Hupach, Martin Knoche und Ortsbrandmeister Mathias Schwab (Foto: Köhlbrandt)
kb. Beckedorf-Metzendorf. Riesige Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Beckedorf-Metzendorf: Die Wehr erhielt von zwei Seevetaler Unternehmen Spenden in Höhe von insgesamt 2.800 Euro. Das Geld soll in die Nachwuchsarbeit fließen.
Die Firma "arcus Dichtelemente" hatte anlässlich seines 20-jährigen Bestehens ein Fest ausgerichtet, dessen Erlös für die Kinder- und Jugendfeuerwehr bestimmt war. Dabei kamen 2.000 Euro zusammen, die der Geschäftsführende Gesellschafter Martin Knoche gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Ingo Hupach und Sarah Wischnewski an Ortsbrandmeister Mathias Schwab überreichte. Weitere 800 Euro spendete das Unternehmen "Betten Heise". "Mit dem Geld möchte ich die Jugendarbeit in der Wehr unterstützen und die Gemeinschaft fördern", so Firmeninhaber Christian Schulz bei der Übergabe.
Die Spenden werden u.a. in die Anschaffung von zusätzlicher Bekleidung und Ausrüstung fließen, ein Teil soll außerdem für kommende Veranstaltungen wie Zeltlager zurückgelegt werden.