Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

3.000 Euro für krebskranke Kinder

Anja Matthies-Look (re.) überreichte den symbolischen Scheck an Anette Kosakowski
Spendenübergabe bei Bellandris Matthies

kb. Seevetal.
Über eine Spende in Höhe von 3.000 Euro freut sich Anette Kosakowski, 1. Vorsitzende des Vereins "Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal". Anja Matthies-Look aus der Geschäftsleitung des "Bellandris Matthies Gartencenters" in Seevetal überreichte jetzt einen symbolischen Scheck an die Vereinsvorsitzende.
Schon seit Jahrzehnten unterstützt das Unternehmen Matthies das Engagement des Vereins, der in den vergangenen 42 Jahren die Arbeit des Kinderkrebszentrums am Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg mit insgesamt über 1,6 Millionen Euro gefördert hat. "Wir führen jedes Jahr gemeinsame Aktionen durch, um Spenden zu sammeln", erzählt Anja Matthies-Look Die jetzige Spende stammt aus dem Verkaufserlös des Matthies-"Küchenkalenders". "In der Weihnachtszeit verkaufen wir den Kalender für einen Euro an unsere Kunden. Weil er Gutscheine für das ganze Jahr enthält, ist der Kalender sehr beliebt", sagt Anja Matthies-Look. Die Summe aus dem Verkauf rundete die Firma Matthies auf 3.000 Euro auf. Auch für dieses Jahr, in dem Bellandris Matthies seinen 111. Geburtstag feiert, sind Aktionen zugunsten der Kinderkrebshilfe geplant.
"Wir freuen uns sehr, dass die Firma Matthies uns schon so lange zur Seite steht. Das ist wirklich toll", bedankte sich Anette Kosakowski, die noch einmal betonte, dass bei der "Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal" wirklich jeder gespendet Euro in die gute Sache fließt.