Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aktionstag "Mädchen für Mädchen": Spende überreicht

Maja (v. li.), Anna-Lena und Melanie N. überreichen das Geld an Jens Raygrotzki, im Hintergrund Sandra Albrecht, Jugendbeauftragte der Samtgemeinde Elbmarsch, und Ortrud Stein, Kreisjugendpflege, Landkreis Harburg (Foto: oh)
kb. Buchholz. Sie haben gebastelt, gemalt, eine Tombola organisiert und alkoholfreie Cocktails gemixt: Insgesamt elf Mädchen haben im Oktober am Aktionstag "Mädchen für Mädchen" in Buchholz teilgenommen. In der Innenstadt sammelten die Zehn- bis 16-Jährigen Spenden für Schulprojekte in Sambia und Guatemala, mit denen besonders Mädchen gefördert werden. Dabei kamen 356 Euro zusammen, die die Mädchen jetzt an Jens Raygrotzki von der Hilfsorganisation Plan International überreichten. "Wir haben das gemeinsam entschieden, weil die Mädchen in diesen Ländern unsere Hilfe gut gebrauchen können", erzählt Anna-Lena (10). Der Aktionstag wurde vom Mädchenarbeitskreis der Kreisjugendpflege in Zusammenarbeit mit den Jugendzentren in Buchholz, Marschacht, Maschen, Neu-Wulmstorf und der Reso-Fabrik Winsen organisiert.