Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aufenthaltsraum für Flüchtlinge

Spendenaktion in Ramelsloh: Container soll her

kb. Ramelsloh. Voraussichtlich Mitte Oktober werden 58 Flüchtlinge im Gewerbegebiet "Bei den Kämpen" in Ramelsloh untergebracht. Derzeit vorgesehen sind lediglich Wohncontainer, doch die Ehrenamtlichen der örtlichen Flüchtlingshilfe wollen das ändern. Sie sammeln Spenden, um einen sogenannten Aufenthaltscontainer anzuschaffen, der den Flüchtlingen ermöglicht, sich dort zu treffen und auszutauschen. Auch Sprachkurse oder ähnliches wäre in einem solchen Container denkbar. "Besonders jetzt, wo der Winter langsam auf uns zukommt und die Möglichkeiten, sich im Freien aufzuhalten, geringer werden, ist ein Aufenthaltsraum wichtig", weiß Doris Bündgens von der Flüchtlingshilfe, in der sich bereits rund 80 Personen zusammengeschlossen haben.
• Wer das Vorhaben unterstützen möchte, spendet unter dem Stichwort "Flüchtlingshilfe" auf das Konto der Kirchengemeinde Ramelsloh, Konto 4 421 463 400, BLZ 240 603 00, Volksbank der Nordheide. Weitere Informationen bei Doris Bündgens unter Tel. 04185 - 9279798.