Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Der Bierkönig" regiert: Friedhelm Schneider ist Schützenkönig in Ramelsloh

Schützenkönig Friedhelm Schneider (Mitte) mit seinen Adjutanten Dirk Schierhorn (li.) und Ralf Eddelbüttel
kb. Ramelsloh. Zum 25-jährigen Jubiläums seines Schützenkönigstitels wollte es Friedhelm Schneider (56) noch einmal wissen: Der Kriminalbeamte aus Maschen, der in Ramelsloh aufgewachsen ist, wurde am Montag zum neuen Schützenkönig in Ramelsloh proklamiert. Beim Wettkampf um die Königskette ging es denkbar eng zu: Mit nur zwei Millimetern Unterschied setzte sich Friedhelm Schneider gegen seinen Konkurrenten Stefan Rose durch. Für sein Königsjahr hat sich der ehemalige Schützenpräsident vorgenommen, vor allem viel Spaß zu haben. Dabei helfen ihm Ehefrau Bärbel und die Adjutanten Dirk Schierhorn und Ralf Eddelbüttel. Seinen Beinamen „der Bierkönig“ verdankt die neue Majestät dem Umstand, dass im kommenden Jahr 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot gefeiert wird.
Neue Damenkönigin in Ramelsloh wurde Stephanie Geyer-Weichler (46). Sie ernannte Susanne Grahle und Maren Balcerzik-Greve zu ihren Adjutantinnen. Nadja Geyer (18), Tochter der Damenkönigin, wurde Jungschützenkönigin. Ihr zur Seite stehen Lena Matthies und Lesley Weichler.
Mit dem Verlauf des Schützenfestes waren die Ramelsloher rundum zufrieden. „Das ganze Dorf hat mitgefeiert, es war super“, so Schriftführer Torsten Bellmann.