Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Menken Hoff war bestens besucht

Die Teilnehmerinnen der A-Dressurprüfung mit Richter Günther Rückert (li.)
bim. Ohlendorf. Bestens besucht war der Tag der offenen Tür anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Reitanlage Menken Hoff. 37 Teilnehmer hatten sich für die Dressurprüfungen E bis L und 15 Reiter für die Springprüfungen E bis L angemeldet. Daneben wurden die Zuschauer mit Reiterwettbewerben für Kinder, einer Spaßprüfung, bei dem je ein Reiter und ein Läufer einen Geschicklichkeitsparcours auf Zeit durchlaufen mussten, sowie einem KO-Springen unterhalten.
Am Ende gab es viel Beifall und Schleifen für die Reiter sowie Leckerlies für die Pferde.