Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Engagement für den Ort: Heimatverein Hittfeld spendet Bank

Ortsbürgermeister Norbert Fraederich (2. v. li.) und Rabea Scheidat (Sparkasse) freuen sich gemeinsam mit dem Vorsitzenden Henning Drewes (sitzend) und seinen Mitstreitern vom Heimatverein über die neue Bank
"Hier in der Kirchstraße gibt es ja genügend Parkplätze für Autos, wir wollten auch für die Fußgängern einen 'Parkplatz' schaffen", scherzte Henning Drewes, 1. Vorsitzender des Heimatvereins Hittfeld, bei der offiziellen Übergabe der neuen Sitzbank vor der Sparkasse Harbug-Buxtehude. Die Bank steht schon seit einigen Tagen vor der Sparkasse, "und wird richtig gut angenommen", berichtete Rabea Scheidat, Leiterin der Sparkassenfiliale. "Gerade ältere Bürger wissen Sitzgelegenheiten zu schätzen, um beim Einkaufen oder anderen Besorgungen eine kleine Pause einlegen zu können", weiß Henning Drewes. Ortsbürgermeister Norbert Fraederich dankte dem Heimatverein für sein Engagement zum Wohle der Hittfelder.
In Kürze wird es vor der Sparkasse noch eine weitere Neuerung geben: Der Heimatverein wird dort einen Info-Kasten aufstellen.
• Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Heimatvereins freute sich Henning Drewes über einen Anstieg bei den Migliederzahlen von 136 auf 161. Künftig will der Verein sich verstärkt darum bemühen, auch jüngere Mitglieder zu gewinnen. Bei den Wahlen wurde der stellvertretende Vorsitzende Klaus Prigge ebenso im Amt bestätigt wie Schatzmeisterin Anne Albers. Das Amt des Schriftführers teilen sich Klaus und Birgit Prigge.