Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Fellkinderhilfe" ist gut angelaufen

Tina Täuberth vom "Kleckshaus" bedankt sich für die zahlreichen Spenden

bim. Emmelndorf. Die "Fellkinderhilfe", die Hilfe für Hunde und Katzen in Not des "Kleckshaus", Lindenstraße 50 in Seevetal-Emmelndorf, - ist super angelaufen. Initiatorin und "Kleckshaus"-Chefin Tina Täuberth: "Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Tierfreunden, die uns bis jetzt so toll mit Futter und Geldspenden, Pflegeartikeln, Leinen, Halsbändern und vielem mehr unterstützt haben und auch weiterhin unterstützen."
Ab sofort will Tina Täuberth zehn Prozent von jedem Geburtstag, der im "Kleckshaus" gebucht wird, an die "Fellkinder"-Hunde und Katzen in Not spenden. Das Geld geht zum Beispiel an bedürftige Hunde- oder Katzen-Pflegestellen im Landkreis und an einen Gnadenhof in Süddeutschland.
Infos unter www.kleckshaus.de