Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gesunde Ernährung: Kochprojekt von Grundschule und TSV Hittfeld

Hatten viel Spaß beim Kochen: Barbara Buhrmann von Eintracht Hittfeld (hinten v. li.), Koch Carsten Fock, Sirkka Behrens (Schulverein GHS) und die Grundschüler (Foto: Catrin Kröger)
kb. Hittfeld. Dass gesundes Essen nicht nur vernünftig, sondern auch sehr lecker ist, stellten die Kinder der Grund- und Hauptschule Hittfeld jetzt fest. Gemeinsam mit Koch Carsten Fock und zwei Müttern des Schulvereins bereiteten die Kinder selber Gerichte nach Rezepten aus dem Jubiläums-Kochbuch des TSV Eintracht Hittfeld "110 Jahre - 110 Rezepte" zu. Die Lebensmittel für die Koch-Aktion stellte Edeka Meyer zur Verfügung.
"Gerade Kinder in der Wachstumsphase brauchen ein Bewusstsein für frische und ausgewogene Ernährung", weiß Sirkka Behrens vom Schulverein. "Aber das kommt in der heutigen Zeit der Fertigprodukte oft zu kurz." Barbara Buhrmann vom TSV ist froh über die Kooperation mit der Grundschule. "Nur Kinder, die eine ausgewogene und gesunde Ernährung in Verbindung mit Bewegung erhalten, können sich in der Schule konzentrieren und entwickeln", so Buhrmann. Das Kochprojekt soll erst der Anfang sein, im kommenden Jahr soll die Kooperation weiter ausgebaut werden.
• Die Idee zum Vereins-Kochbuch hatte Anke Hermsdörfer, Übungsleiterin in der Fitness-Abteilung. Neben traditioneller deutscher Küche bietet das Buch auch Gerichte aus Spanien oder Griechenland, Russland oder Frankreich. Die Rezeptsammlung hat 132 Seiten und kostet 9,80 Euro. Erhältlich bei Edeka Meyer, im Buchhandel oder in der Geschäftsstelle von TSV Eintracht Hittfeld.