Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Glüsingen: Neuer Straßenname gesucht

Für die neue Straße im geplanten Wohngebiet wird jetzt ein Name gesucht. Die Bürger können ihre Vorschläge bei der Gemeinde einreichen (Foto: oh)
kb. Glüsingen. Bürgerbeteiligung der besonderen Art: Die Gemeinde Seevetal ruft für das neue Baugebiet in Glüsingen alle Seevetaler Bürger auf, bei der Findung eines neuen Straßennamens kreativ zu werden. Der Bebauungsplan „Glüsingen 12“ befindet sich derzeit in Aufstellung und liegt noch bis Mitte Februar öffentlich aus. Das Neubaugebiet grenzt im Osten an die Straße "Auf dem Kamp", im Süden an die Straße "Lohe" und im Westen an die Straße "Wennern". Die genaue Lage und Straßenführung ist im Seevetaler Rathaus einsehbar oder online abrufbar unter http://www.seevetal.de/strassenname.
Auf seiner vergangenen Sitzung hat der Ortsrat beschlossen, die Bevölkerung bei der Namenssuche für die im Bebauungsplangebiet vorgesehene Straße zu beteiligen. Tipp: Um die Übersichtlichkeit des Seevetaler Straßenverzeichnisses zu gewährleisten, wird auf den Verzicht von Präpositionen wie beispielsweise „Im“ oder „Am“ gebeten. Darüber hinaus darf der Straßenname in Seevetal noch nicht existieren.
• Vorschläge nimmt ab sofort Jörg-Arno Fiebig von der Seevetaler Bauverwaltung unter Telefon 04105 - 552228 oder per E-Mail unter j.fiebig@seevetal.de entgegen. Auch unter http://www.seevetal.de/strassenname können direkt Vorschläge eingesandt werden. Einsendeschluss ist der 31. März 2014. Über die endgültige Namensgebung entscheidet der Ortsrat in seiner nächsten Sitzung im April.