Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gottes Segen unter freiem Himmel

Thomas und Nina Lenke (mitte) haben sich für Tochter Louisa bewußt für eine Taufe in der Seeve entschieden.
Zweites Tauffest an der Seeve sab.seevetal „Ein ganz besonderer Gottesdienst“, so Pastorin Bokies in ihrer Predigt anlässlich des zweiten Tauffestest an der Seeve in Horst. Rund 500 Besucher waren bei hochsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein auf die Wiesen hinter der Horster Mühle gekommen, die Familie Schmanns der Kirchengemeinde für diesen Tag zur Verfügung gestellt hatte. 38 Kinder und Jugendliche wurden im Rahmen des rund zwei stündigen Gottesdienstes in der 14 Grad kalten Seeve getauft. Darunter waren nicht nur Babys und Kleinkinder, sondern auch viele Konfirmanden. „Die Taufe ist Ausdruck für den Mut zum Leben“, sagt Pastorin Ann Magaret Bär, die den Gottesdienst gemeinsam mit ihrer Kollegin Sabine Bokies und dem Winsener Pastor Jürgen Pommerien leitete.
„Für uns ist es wichtig, dass unsere Kinder getauft werden“, sagt Nina Lenke, die ihre beiden Kinder Louis und Lousia an diesem Tag taufen lässt. „Eine traumhafte Kulisse, einfach ein ganz anderes Ambiente, als in der Kirche“, sagt sie und freut sich auf eine gemeinsame Feier mit der ganzen Familie.
Musikalisch begleitet wurde das Tauffest von Insina Lüschen und Jens Pape, die mit modernen Liedern den besonderen Charakter des Festes unterstrichen.