Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Grundschule in Maschen ist "sportfreundlich"

kb. Maschen. Besorgniserregende Phänomene sind bei Kindern im Grundschulalter mit zunehmender Tendenz zu beobachten: Ein inaktiver Lebensstil und zu wenig körperliche Aktivität führen zu Übergewicht, Bewegungseinschränkungen und auch die Schwimmfähigkeit der Kinder liegt im Schnitt bei nur noch 50 Prozent.
In der Grundschule Maschen kann hiervon keine Rede sein, denn hier gehört Sport in den vielfältigsten Formen zum festen Tagesprogramm. Deshalb wurde die Schule jetzt als „Sportfreundliche Schule“ ausgezeichnet. Keine Frage, dass die moderne Ausstattung der Schule mit Sportplatz, Schwimmbad, Ballettsaal, Turnhalle und vielen Spielgeräten neben dem normalen Sportunterricht permanent intensiv durch zahlreiche Sport-AGs genutzt wird: Schwimmen, Fußball, Breakdance, Bollywood, Ballett, HipHop oder Modern Dance wird durch Profis unterrichtet.
Detlef Zeidler-Bretschneider, Beauftragter für den Schulsport bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde, war bei seinem Besuch in der Grundschule Maschen beeindruckt von den sportlichen „Kostproben“. Er überreichte nicht nur die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“, sondern auch eine zusätzliche Spende von 100 Euro, die in den Schulsport fließen soll.