Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

HSV-Fans engagieren sich für krebskranke Kinder

Timo Sievert hofft, dass durch die Tombola viel Geld für die krebskranken Kinder zusammenkommt (Foto: oh)

Fan-Club sucht Unterstützung für Spendenaktion

kb. Seevetal. Fußballfans interessieren sich nur für Tore, Tabellen und Fan-Trikots? Mitnichten: Der erst vor wenigen Wochen gegründete offizielle HSV-Fanclub "deinHSV.de" will mit einer Aktion in der Vorweihnachtszeit die "Fördergemeinschaft Kinderkrebs Hamburg e.V." und die "Hilfe für krebskranke Kinder e.V." in Seevetal unterstützen. "Wir hatten die Idee auf Weihnachtsmärkten in der Region und in Hamburg mit einer Tombola dabei zu sein. Der Erlös aus dem Losverkauf soll zu 100 Prozent den krebskranken Kindern zugute kommen", erzählt der Fanclub-Vorsitzende Timo Sievert aus Meckelfeld. Er ist beim Rettungsdienst in Hamburg tätig, bei der Arbeit kam ihm die Idee zu der Aktion. "Es gibt so viele Menschen, die Hilfe und Unterstützung benötigen", erzählt Timo Sievert. "Da wollen wir als Fan-Club einen Teil dazu beitragen."
Um die Tombola realisieren zu können, brauchen die HSV-Fans jetzt noch Unterstützung. "Wir suchen Firmen oder Privatpersonen, die uns Sachspenden oder etwas Geld zur Verfügung stellen. Und wir bräuchten noch einen kleinen Stand für die Weihnachtsmärkte", so Timo Sievert. Er freut sich über jede Hilfe: "Einige Firmen haben uns z.B. Werbegeschenke gespendet. Jeder Artikel trägt dazu bei, dass die Tombola ein Erfolg wird."
Wer die Spendenaktion unterstützen möchte, wendet sich an den Fan-Club-Vorsitzenden unter Tel. 040 - 226 57 441 oder 0176 - 5759 777 1 oder per Mail an timo.sievert@deinhsv.de. Infos zum Fanclub unter: http://www.deinHSV.de.