Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Manfred Wiese regiert in Helmstorf

Schützenkönig Manfred Wiese (Mitte) mit seinen Adjutanten Dieter Petersen (li.) und Markus Kleuters (Foto: SV Helmstorf)
kb. Helmstorf. Ein Ohlendorfer regiert beim Schützenverein Helmstorf: Manfred Wiese (67) hat sich kürzlich den Titel des Schützenkönigs gesichert. Der Rentner ist seit 1974 Mitglied im Verein und gehört zum Ehrenvorstand. Neun Jahre lang bekleidete er das Amt des Kommandeurs, sechs Jahre lang war er 1. Schießwart und zwölf Jahre lang 2. Vorsitzender. Als Schützenkönig hat Manfred Wiese bereits eine gewisse Routine: Er trägt den Titel bereits zum dritten Mal, ebenso oft war er auch schon Vizekönig, einmal Seevetal-König, einmal Kreiskönig und einmal "König der Könige". Eine beachtliche Titelsammlung.
An Manfred Wieses Seite steht seine Königin Anne, ebenfalls aktiv im Schützenverein, und seine Adjutanten Dieter Petersen und Markus Kleuters.
Neue Damenkönigin bei den Helmstorfer Schützen ist Carmen Thiemann, die 2011 bereits das Amt der Vizekönigin bekleidete.
Nur alle fünf Jahre wird um den Titel des Jubelkönigs gekämpft. Neue Jubelkönigin und damit Nachfolgerin von Florian Butzloff ist Elke Petersen.