Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Meckelfeld von Müll befreit

(Foto: Somfleth)
kb. Meckelfeld. Auch in Meckelfeld machten sich kürzlich viele fleißige Helfer bewaffnet mit Handschuhen, Greifern und Müllsäcken auf, um den Ort von achtlos weggeworfenem Abfall zu befreien. Auch einige Bewohner der Flüchtlingsunterkunft packten tatkräftig mit an. Über einen Mangel an Arbeit konnten sich die Helfer nicht beklagen: Autoreifen, Verpackungsmaterial, Flaschen, Dosen, Zigarettenschachteln oder Reste von Silvesterraketen - die Bandbreite an dem, was auf Gehwegen oder in der Natur gefunden wurde war groß. Ortsbürgermeisterin Brigitte Somfleth äußerte die Hoffnung, dass künftig weniger Müll wild entsorgt wird: "Eltern sollten hier Vorbild sein und ihren Müll in Abfalleimer und nicht in die Natur werfen, dann lernen die Kinder es hoffentlich gleich mit."