Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit gutem Beispiel voran: Seevetaler freut sich über verantwortungsbewusste Mitmenschen

Die gesammelten Hinterlassenschaften wurden fein säuberlich neben dem Mülleimer abgestellt (Foto: Meyer)
kb. Seevetal. So schön, wie das Silvester-Feuerwerk auch gewesen sein mag, die Reste von Raketen und Böllern, die anschließend die Landschaft verschandeln, sind für viele ein Ärgernis und verschmutzen die Umwelt. Umso größer war jetzt bei Karsten Meyer aus Seevetal die Freude, als er beim Neujahrsspaziergang eine Gruppe junger Eltern mit ihren Kindern beobachtete, die die Hinterlassenschaften aus der Silvesternacht großflächig einsammelten und an einem Abfallbehälter, der leider selbst Opfer eines Sprengkörpers wurde, an der Straße "Hitzenberg" bei Glüsingen deponierten. "Toll, dass es noch so verantwortungsbewusste Mitmenschen gibt", freut sich Meyer. Und bedankt sich auf diesem Weg bei den fleißigen Sammlern.