Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nachmittag der Begegnung in der Asylbewerberunterkunft in Meckelfeld

Wann? 15.11.2014 14:00 Uhr

Wo? Asylbewerberunterkunft , Zürnweg 7, 21217 Seevetal DE
Seevetal: Asylbewerberunterkunft | bim/nw. Seevetal. Zu einem Tag der Begegnung lädt Brigitte Somfleth, Ortsbürgermeisterin von Meckelfeld-Kleinmoor, für Samstag, 15. November, von 14 bis 17 Uhr in die Asylbewerberunterkunft am Zürnweg 7 in Meckelfeld ein. Damit soll der Kontakt zwischen den 58 Flüchtlingen, die dort seit einem Jahr untergebracht sind, und den Bürgern der Gemeinde weiter intensiviert werden.
Bereits am 9. Oktober hatte Brigitte Somfleth einen Runden Tisch mit Vertretern des Präventionsrats, der ev. Kirche, des Herbergsvereins, des Seniorenbeirats, des Kreissportbundes und des örtlichen Sportvereins sowie dem Jugendpfleger zusammengerufen, um die ehrenamtliche Betreuung der Flüchtlinge in Meckelfeld noch besser zu vernetzen. Der Nachmittag der Begegnung ist nun der nächste Schritt zur Verbesserung der Integration der Flüchtlinge.
Um diese ehrenamtliche Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen findet zudem am Mittwoch, 19. November, um 19 Uhr eine Bürgerversammlung in der Grund- und Hauptschule Meckelfeld, am Schulteich 13, statt. Dort berichtet Ute Köchel, Integrationsbeauftragte des Landkreises Harburg, von ihren Erfahrungen aus anderen Netzwerken. „Ob es um Dolmetscherdienste oder Angebote zur Verbesserung der Deutschkenntnisse geht, um die Begleitung bei Einkäufen oder gemeinsame sportliche Aktivitäten - für Ehrenamtliche gibt es eine Vielzahl von Tätigkeiten, die hilfreich sind“, sagt Ute Köchel, die bereits zahlreiche Unterstützergruppen in anderen Gemeinden des Landkreises berät.
Ansprechpartnerin: Brigitte Somfleth, Tel.: 040-7687134, E-Mail: brigitte.somfleth@t-online.de.