Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neubau der Michelbrücke: Vollsperrung der A1

(kb). Durch den Neubau der sogenannten Michelbrücke im Zuge der A1/A7 kommt es von Samstag, 29. November, ab 11 Uhr bis Sonntag, 30. November, ca. 22 Uhr, zu einer Vollsperrung der A1 in Richtung Hamburg. Das teilt jetzt die Landesverkehrsbehörde in Verden mit. Eine erneute Vollsperrung der Strecke erfolgt am darauf folgenden Wochenende von Samstag, 6. Dezember, ab 11 Uhr bis Sonntag, 7. Dezember, ca. 15 Uhr.
Der aus Bremen kommende Verkehr wird im Horster Dreieck auf die A7 geleitet und über die Anschlussstelle Ramelsloh in Richtung Hamburg geführt. Da im Zuge der Verkehrsführung besonders in Spitzenzeiten mit erheblichen Behinderungen zu rechnen ist, wird den Verkehrsteilnehmern mit Fahrziel Elbbrücken/Lübeck empfohlen, bereits an dem Autobahndreieck Buchholz weiträumig über die A261/A7/A39 bis zum Autobahnkreuz Maschen auszuweichen.